Werbung
Werbung

Reductol sx Diätpillen

Werbung

Reductol sxBei dem Produkt Reductol sx handelt es sich um Diätpillen, die dabei helfen sollen, das Gewicht zu verlieren. Es handelt sich hierbei um ein appetitzügelndes Mittel. Es besteht aus rein pflanzlichen Zutaten und mögliche Nebenwirkungen sind bei der Einnahme der Kapseln stärkeres Schwitzen, Zittern und eventuelle Übelkeit aufgrund des hohen Koffeingehalts.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Einnahme von Reductol sx

Gravierende Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Weiterhin trägt es deutlich zur Stoffwechselverbesserung bei und aufgrund des darin ebenfalls enthaltenen Koffeins verleiht der Verzehr dieser Kapseln zusätzlich Energie. Aus dem Grunde sollten Reductol sx auch nachmittags das letzte Mal eingenommen werden, vom Verzehr am Abend wird eher abgeraten.

Entwickelt wurde Reductol sx als Ersatz für seinen Vorgänger Reductil, welches nur in der Apotheke erhältlich war und bei dessen Einnahme man mit stärkeren Nebenwirkungen rechnen musste.

Wie wird Reductol sx angewendet?

Bei der Einnahme von Reductol sx wird erst mit einer Kapsel pro Tag begonnen und nach und nach auf 2-3 Kapseln pro Tag gesteigert, idealerweise 1-2 morgens direkt nach einem leichten Frühstück und dann noch eine nachmittags.

Oder man nimmt eine Kapsel direkt vor dem Sport, um die Effektivität dabei zu erhöhen. In jedem Fall wird aber empfohlen, Reductol sx in Kombination mit einer gesunden und kalorienreduzierten Ernährung zu sich zu nehmen und zusätzlich sollte natürlich auch immer Sport betrieben werden. Für einen dauerhaften Erfolg beim Abnehmen ist es nämlich immer wichtig, zugleich auch die Ernährung umzustellen und unbedingt für ausreichend Sport oder Bewegung zu sorgen.

Wie Effektiv ist Reductol sx?

Was die Effektivität und den Nutzen von Reductol sx angeht, so gehen die Meinungen der Personen, die diese Kapseln probiert haben, sehr stark auseinander. Die einen berichten von durchschlagenden Erfolgen, andere wiederum schreiben, dass die Einnahme von Reductol xs keinerlei Auswirkungen auf das Gewicht hat.

In jedem Fall aber wird, so wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln, empfohlen, vor einer eventuellen Einnahme empfohlen, den Arzt zu befragen. Bei einer bestehenden Schwangerschaft und auch während der Stillzeit aber auch bei Krankheiten wie Bluthochdruck, Herz-Kreislaufkrankheiten und psychischen Erkrankungen, Epilepsie oder Diabetes sollte dieses Präparat nicht eingenommen werden.

(Bitte lesen Sie auch unbedingt die Kundenrezensionen zum Produkt)

➥ Angebot auf Amazon*

➥ Kundenrezensionen*

(Visited 1.349 times, 3 visits today)
Werbung

Weitere Tipps

Schlank im Schlaf-Nur ein Märchen?

Viele Menschen versuchen das Märchen, schlank im Schlaf zu werden, für sich zu verwirklichen. Sich …